Seminar "Nichtrostende Stähle", 24.-25.11.22 

 Monat Dezember ku

 

Gemeinsam bieten die Swiss Safety Center AG, Häerterei Gerster AG  und das WITg vom 24. bis 25.11.2022 das Seminar "Nichtrostende Stähle - Werkstoffauswahl und Verfahren für höchste Beständigkeit gegen Verschleiss und Korrsosion" an.

Das vierköpfige Referententeam vermittelt am ersten Seminartag in der Akademie des Swiss Safety Centers in Walisellen eine Werkstoffkunde zu rostfreien Stählen,  einen Einblick in die Wärmebehandlung und Oberflächenhärtung, Korrosion und chemische bzw. elektrochemische Oberflächenbearbeitung.

 

Am zweiten Seminartag erfolgt der Praxisteil zu Metallographie, Schadensanalyse und Verschleiss von nichtrostenden Stählen und zum Verschleiss von nichtrostenden Stählen in der Härterei AG in Egerkingen.
 

Die Teilnehmer erhalten durch das Seminar eine Hilfestellung, die bei den Kriterien zur Stahlauswahl beginnt und alle Bereiche der Weiterverarbeitung beinhaltet. Hierbei ist auch zu berücksichtigen, dass gerade die in den vergangenen Jahren eingeführten neuen Verarbeitungstechnologien auch einen Einfluss auf das Werkstoffverhalten ausüben können. Dies gilt im besonderen Maße für die Korrosionsbeständigkeit der gefertigten Bauteile.

 

Kurs-Flyer "Nichrostende Stähle"

Beratung und Anmeldung: Swiss Safety Center AG, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, T +41 44 877 62 45