Back to Top

INSTITUT FÜR WERKSTOFFSYSTEMTECHNIK THURGAU | Telefon 0041 71 6664204 | E-Mail: info(at)witg.ch

Leistungen

Wer mit uns spricht, kommt weiter: Diesen Anspruch leben die Ingenieure und Wissenschafter des WITg. Ob bei Besprechungen am Telefon, im direkten Gespräch oder bei Besuchen vor Ort, immer steht der persönliche Kontakt im Vordergrund. Forschung ist Dienstleistung, und sie soll die Wirtschaft voranbringen.

Schadensanalyse

Schadenanalyse dv web

Nach einer erfolgreichen Analyse entwickelt das WITg Alternativen zum bislang verwendeten Werkstoff oder Werkstoffsystem. Von Vorteil ist dabei die Expertise aus der langjährigen Zusammenarbeit mit der Metall verarbeitenden respektive anwendenden Industrie.

  

Ihre Ansprechpartner für die Schadensanalyse
Dipl.-Ing. ETH Ursula Schmid
u.schmid@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 05

Dipl.-Ing. (FH) Matthias Sorg
m.sorg@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 07

 

Materialprüfung

Materialprufung dv web

Mit den verfügbaren Standard-Analyse-Verfahren unterstützt das WITg Kunden bei der Qualitätssicherung (ohne serienbegleitende Aufgaben, aber beratend bei einem Serienstart). Kurzfristige Machbarkeitsabklärungen und schnelle Reaktionszeiten sind inklusive.

 

Ihre Ansprechpartner für die Materialprüfung
Philipp Schuler, M. Sc., 
p.schuler@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 05

Daniel Hermann
d.hermann@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 08

Marc Hiefer, M.Eng. (Kunststoffe)
m.hiefer@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 05

Projektbegleitung

Projektbegleitung Grafik dv web

Industriekunden finden im WITg einen engagierten Projektpartner, wenn es darum geht, Innovationen zu entwickeln und neue Märkte zu erschliessen, von der Projektvorbereitung und Projektplanung bis zur Umsetzung und Markteinführung.

WITg Faktenblatt: Innovationsprojekte

 

Ihr Ansprechpartner für Projektbegleitung
Dipl.-Ing. (FH) Torsten Bogatzky, operative Leitung des WITg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 0041 71 666 42 04 
 
M.Sc. Arnulf Hörtnagl
a.hoertnagl@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 05 

Ausstattung/Untersuchungsmethoden

WITg Ausstattung dv web

Eine Vielzahl von Laborgeräten und -einrichtungen, ein hervorragend qualifiziertes Bedienerteam und der Zugriff auf die Einrichtungen des Werkstoff-Instituts Konstanz (WIK): Diese Grundvoraussetzungen nutzt das WITg in seiner täglichen Arbeit. Nachfolgend ein Einblick in die Ausstattung und Methoden.