Rostfreie Stähle

Rostfreie Stahle dv web

Von der Lebensmittelverarbeitung, der pharmazeutischen Industrie, der Architektur, dem klassischen Maschinen- und Anlagenbau bis hin zu Offshore-Windkraftanlagen finden nichtrostende Edelstähle Anwendung. Entscheidend ist dabei stets, dass die richtige Legierung ausgewählt und daraus generierte Bauteile auch fehlerfrei verarbeitet werden.

Jeder Werkstoff und jedes damit verbundene Verarbeitungsverfahren hat Stärken und Schwächen. Bei der Auswahl sind häufig Preisfaktoren bestimmend. Dank langjähriger Erfahrung hilft das WITg, in allen Anwendungsgebieten von nichtrostenden Stählen den richtigen Werkstoff zu finden und diesen auch fehlerfrei anzuwenden.

 

  • Unser Tätigkeitsfeld erstreckt sich von genormten aussagekräftigen Laborversuchen bis hin zu anwendungsorientierten kooperativen Entwicklungsprojekten:
  • Überprüfen von Werkstoff-, Gefüge- und Oberflächenqualitäten
  • Elektrochemische Korrosionsuntersuchung
  • Korrosionsprüfung von Abgasanlagen aus nichtrostendem Edelstahl nach VDA 230-214
  • Untersuchung des Einflusses von Oberflächenbearbeitungsverfahren auf die Korrosionsbeständigkeit
  • Optimierung von chemischen Reinigungs- und Passivierungsprozessen
  • Weltweit verteilte Auslagerungsstandorte zu Beurteilung des Einflusses von Luftverschmutzung und klimatischen Bedingungen auf Korrosionsverhalten und optisches Erscheinungsbild
  • Kooperative Entwicklung von Fish-Farming-Netzsystemen aus nichtrostendem Edelstahl für globale Anwendung
  • Schulungen zur korrekten Anwendung und Verarbeitung

 

Ihr Ansprechpartner für Rostfreie Stähle
M.Sc. Arnulf Hörtnagl
a.hoertnagl@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 05