Back to Top

INSTITUT FÜR WERKSTOFFSYSTEMTECHNIK THURGAU | Telefon 0041 71 6664204 | E-Mail: info(at)witg.ch

Forschung

Was den Wert der Forschungsergebnisse ausmacht, ist die Leistungsfähigkeit des neu entwickelten Werkstoff-Konzepts innerhalb des umgebenden Systems oder Fertigungsprozesses. Dafür braucht es ein breit angelegtes, interdisziplinäres Fachwissen, die Flexibilität und manchmal auch den Mut neue Wege zu gehen, um echte Innovationen zu schaffen. Wir forschen gemeinsam mit Ihnen.

Angewandte Forschung

Forschung am WITg findet immer mit Bezug zur praktischen Anwendung statt. Wir nutzen Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung und erarbeiten auf dieser Basis individuelle Lösungen in direkter Zusammenarbeit mit der Wirtschaft.

 

Formen

  • Direkte Auftragsforschung
  • Kooperation im Rahmen von Forschungsprogrammen → Forschungsförderer
  • Zusammenführen von Forschungspartnern

 

Beispiele

  • Werkstoffentwicklung
  • Verfahrensentwicklung: Prüfverfahren, Fertigunsverfahren, Werkstoffbehandlungsverfahren
  • Produktentwicklung


Ihr Ansprechpartner für Ihre Forschungsideen

M.Sc. Arnulf Hörtnagl
a.hoertnagl@witg.ch
Telefon 0041 71 666 42 05